Oberklasse-Rap

Lord Handy, Bluebox Moses und ich haben in Berlin die 1. Grunewald-Rap-Combo gegründet. Wir nennen uns „Arnold Schwarzenegger auf dem Karneval in Rio.“ Wir wollen einfach auch mal aus dem harten Alltag einer Vorstadt berichten. Bei uns brennen zwar keine Mazda 121 ohne TÜV, dafür aber die Augen vom vielen Sonnenbaden in unseren Heimsolarien.

Unser erster Rap ist eine schonungslose Abrechnung mit den Realitäten im Grunewald. Diese Langeweile zwischen Villenmauern und die Hoffnungslosigkeit hier niemals raus zu kommen. Dieser Frust entlädt sich in einem Schrei aus Louis Vuitton und Hotel Adlon:

Das Leben ist brut nicht brutal.

Manchmal ist der Himmel so grau
Und die Stimmung im Whirpool eher mau
Der Champagner im Kristallglas schon lauwarm
Und mein Penis leider in deinem Enddarm
Es sind die Tage die gibt es auch hier
In der Vorstadt ohne Schulden und Hartz Vier
Ihr nennt es tolles Leben und Jet-Set
Wir nennen es Alltag und Bonjour Tristesse

Wir haben auch Probleme,
Vielleicht nicht ganz so extreme
Aber auch wir können uns was nicht leisten
Von den Ferraris jedenfalls die meisten

Ihr denkt wir würden den ganzen Tag nur lachen
Und mit geilen Frauen noch geilere Sachen machen
Unsere Schwänze gehen nicht immer steil wie Aktien anner Börse
Denn manchmal stürzen wir in das schwarze Loch einer Möse
Es sind die Tage die gibt es auch hier
In der Vorstadt ohne Schulden und Hartz Vier
Ihr glaubt, dass wir immer nur zu Feinkost Käfer fahrn
Dabei kaufen wir auch beim Discounter um zu sparn

Wir haben auch Probleme,
Vielleicht nicht ganz so extreme
Aber auch wir können uns was nicht leisten
Von den Ferraris jedenfalls die meisten

Unser Ghetto heißt ganz harmlos Grünwald
Und wenn du hier auftauscht erwischen wir dich bald
Wir haben keine Hoffnung hier jemals raus zu komm’
Falls es passiert geht ne Bombs hoch Kawomm!!!!
Es sind die Tage die gibt es auch hier
In der Vorstadt ohne Schulden und Hartz Vier
Ihr meint wir machen das ganze Jahr Urlaub in St. Tropez
Aber letztens waren wir inner Karibik und es war auch ganz OK.

Wir haben auch Probleme,
Vielleicht nicht ganz so extreme
Aber auch wir können uns was nicht leisten
Von den Ferraris jedenfalls die meisten

Seid ihr alle down?

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *