Liebe Einwanderungspolitik,

wir alle wollen mehr Babys. Leider wurden nur 682.063 im letzten Jahr geboren. Die Geburtenraten kann die Sterberate nicht ausgleichen. Wir haben mehr Tote als Babys. Jedes Jahr werden wir um 200.000 Menschen ärmer.

Wer ist Schuld? Schuld ist unsere Einwanderungspolitik. Einwanderer machen Karriere, Einwanderer haben Hosenanzüge an (Aydan Özoguz), Einwanderer geben ihre Kinder in Kitas, Einwanderer verdienen mehr als Deutsche, Einwanderer gehen in Teilzeit.

Was ist aus unseren Einwanderern geworden? Sie sind Business-Menschen, Power-Frauen, sie trinken Smoothies, sie laufen sich im Fitnesscenter ihr Fett ab, sie sind Chefredakteurinnen, sie sitzen im Aufsichstrat.

Sie sind wie Deutsche.

Sie sind keine Einwanderer mehr. Sie sind nicht in der Nacht dabei, wo ihr Kind Angst hat, vor Nazis und Brandanschlägen. Sie singen ihr Kind nicht in den Schlaf, weil es ja schnell aufstehen müsste, wenn die Flammen kommen.

Politik hat keine Ahnung von Gefühlen. (Angela Merkel)

Es gibt nicht schöneres, als ein Einwanderer-Baby, das schläft, zuzudecken. Es zu küssen und gute Nacht zu sagen. Schließlich brauchen wir davon 200.000 im Jahr.

Herzlichst

Ihr F. J. Wagner

Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *